Auftragsstatus
Persönliche Beratung
0441 18131902

Gestaltungstipps

Blogger-Tipp: CEWE FOTOBUCH im Scrapbook-Look

Wie Sie mit Hilfe der CEWE Fotowelt Software ein CEWE FOTOBUCH im Scrapbooking-Stil gestalten können? Bloggerin Janna Werner hat es vorgemacht.

Basteln geht auch digital: Die DIY-Expertin und Bloggerin Janna Werner hat ein kreatives CEWE FOTOBUCH Quadratisch im Scrapbook-Look gestaltet. Wie Sie das gemacht hat und welche Elemente der CEWE Fotowelt Software sie dafür benutzt hat, erklären wir Ihnen Seite für Seite.

So gestalten Sie den Einband

Der Einband gibt einen Vorgeschmack. Hier wurde mit viel Liebe zum Detail gestaltet.

Passend zum Hardcover wählt Janna Werner ein Holzmuster als Hintergrund, um eine feste Oberfläche darzustellen. Ein beigefarbenes Farbfenster dient als Hauptgestaltungsebene, auf der sie mithilfe von roten und blauen Linien einen Schulblock imitiert.

Als spielerisches Gestaltungselement nutzt sie ein Masking Tape, sowie ein weißes Rechteck, welches mit kurzen Texten, gepunkteten Linien und einem Pfeil kombiniert wird. Unterschiedliche Schrifttypen unterstreichen den typischen Charakter eines gebastelten Scrapbooks. Die einzelnen Elemente sind sowohl von der Ausrichtung als auch Größe veränderbar, sodass eine individuelle Anpassung kinderleicht ist.

Als zentralen Einstieg platziert Janna Werner fünf gleichgroße Fotos, die mit sogenannten Tags, Notizzetteln, Rahmen und weiteren Rechtecken hinterlegt sind. Das sechste Feld dient zur kurzen Beschreibung des Buchinhalts in Form einer Sprechblase. Zur Auflockerung greift die Bloggerin auf Schatten und Fotorahmen zurück, bei denen die Intensität, sowie die Breite und Farbe frei wählbar ist. Als spielerische Note hat sie Konfetti auf die Seite verteilt.

Weiter geht’s auf den Innenseiten

Auch auf den Innenseiten wird mit Farbflächen und vielen Cliparts gestaltet.

Neben dem sich fortsetzenden Holzmuster als Hintergrund sowie einem weißen Quadrat als Gestaltungsebene bringen hier Briefmarken und Stempelabzeichen den besonderen Scrapbooking Look. Zusätzliche Elemente wie eine vergrößerte Fahne – zu sehen als weißroter Streifen – ein transparentes Textfeld und verschiedenfarbige blaue Kreise bzw. Rechtecke lockern die Optik auf.

Damit die Buchseite nicht zu überladen wirkt, konzentriert sich die weitere Gestaltung auf einem Viertel des Scrapbooks. Aus einem blauen und zwei weißen Farbblöcken kreiert Janna Werner ein Banner. Hierzu streckt sie einen blauen Farbblock vertikal in die Länge, während sie die Intensität eines weißen Farbblocks auf 70 Prozent reduziert und diesen mit dem blauen Farbblock überlappen lässt. Um die typische Schnittstelle des Banners nachzustellen, wird der zweite weiße Farbblock um 45 Grad gedreht und ans Ende geschoben. Die gestrichelte Linie am oberen Teil des Banners imitiert eine Naht, die zusätzlich mit einem Schatten versehen ist. Um das Hauptmotiv in Szene zu setzen, drapieren Sie verschiedene Cliparts, wie zum Beispiel Notizzettel, Tags, gemusterte Papiere und weitere Fahnen, sowie Briefmarken hinter dem Foto. Eine dekorative Punktlinie, sowie das verwendete Masking Tape unterstreichen die Wirkung der verschiedenen Schrifttypen.

Schnipseln Sie drauf los!
„Scrap“, was so viel bedeutet wie „Schnipsel“ macht diesem CEWE FOTOBUCH alle Ehre. Hier finden zahlreiche Cliparts, wie zum Beispiel Masking Tapes, Bordüren, Kreise, Linien, aber auch Pfeile, Stempel oder Schilder ihren Platz.Die Cliparts können Sie ganz individuell in Größe und Form anpassen und über- oder untereinander legen.

Momentaufnahme

Viele verspielte Details zeugen von einer liebevollen Gestaltung.

Ein dezenter Blümchenhintergrund kann durch aufeinander abgestimmte Farben und Formen im Handumdrehen lebendig und erfrischend wirken. Gestreiftes Masking Tape am oberen Rand der Buchseite präsentiert sich als Ausschnitt, der beliebig größer und kleiner gezogen werden kann. Eine schmale graue Linie sorgt für eine saubere Trennung der aufeinandertreffenden Muster. Am unteren Rand schmücken weitere Masking Tapes die Buchseite. Hinter dem schwarz-weißen Foto platziert Janna Werner einen Rahmen sowie eine Fahne, Briefmarken, Abzeichen und verschiedene Flaggen, die durch Rotation in beide Richtungen im Ausschnitt zu sehen sind.
Der Hawaii-Sticker verleiht zusätzlich eine sommerliche Atmosphäre, die ein kleiner Vogel im Vordergrund betont. Auch hier eignet sich der beigefarbenen Banner für eine kleine Textinformation.

Viele Details führen zum Ziel

So vermittteln Sie Reiseerinnerungen einmal anders.

Auch hier legt sich hinter dem weißen und mit einem Schatten versehenden Quadrat das bekannte Holzmuster nieder. Anschließend wird das Farbfoto leicht rechtsbündig platziert. Ein Fotorahmen im Polaroid-Stil unterstreicht ideal das Thema „Reisen“ der Buchseite. Hinter dem Foto drapieren sich verschiedene Cliparts, die zum Thema passen wie Schilder, Barcelona-Sticker, Flugtickets und Briefmarken.

Die Intensität des gemusterten Papiers hinter dem Foto hat Janna Werner auf 40 Prozent reguliert, sodass die darunter liegenden Elemente durchscheinen. Die Ziernaht auf dem Fotorahmen sowie ein Masking Tape zwischen Holzmuster und Gestaltungsebene festigen die Gesamtfläche. Ein roter Kreis und ein schwarzer Pfeil lenken automatisch den Blick auf Bild und Text.

Kreativer Abschluss

Durch das verwendete Masking Tape, den Notizzettel sowie weitere Details bekommt die Seite ihren spielerischen Charme.

Ein letztes Mal kommt der kartonähnliche Hintergrund ins Spiel. Die Überschrift „Spielmaus“ rückt mit einem linksbündigen Flattersatz prominent auf das letzte Drittel der Buchseite. Ein Pfeil dient zur Überleitung auf das nebenstehende Foto.
Sollte eine Aufnahme eventuell zu hell oder dunkel sein, können Sie diese mit der CEWE Fotoschau anpassen, einfärben oder anderweitig bearbeiten – hierfür reicht ein Doppelklick auf das Motiv. Zudem wird in der Menüleiste angezeigt, ob das Foto qualitativ für den Druck geeignet ist.

Übrigens: Die dargestellten Seiten wurden alle mit der CEWE Fotowelt Software gestaltet. In ihrem Buch hat Janna Werner außerdem einige Fotos von Collagen eingefügt. Eine andere Möglichkeit, Abwechslung in die Gestaltung zu bringen. Das ganze CEWE FOTOBUCH von Janna Werner können Sie hier durchblättern.

Viel Spaß beim kreativen Schnippseln

CEWE FOTOBUCH: Geteilte Freude ist doppelte Freude

So beginnen Sie Ihr nächstes Herzensprojekt